Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Willkommen auf unserer Homepage

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule (FvB). Die FvB liegt südlich der Neusser Innenstadt. Aus dem gemischten Wohnumfeld besuchen zur Zeit etwas mehr als 210 Kinder in acht Klassen die Schule. Die FvB ist eine inklusive Schule. Bei uns lernen Kinder mit den unterschiedlichsten Begabungen und Interessen gemeinsam. Neben unseren Lehrkräften unterstützen unser Team eine sozialpädagogische Fachkraft sowie eine Schulsozialarbeiterin. Ein starker Partner an unserer Seite ist unser OGS-Team unter der Trägerschaft der Diakonie e.V. 

Schulanmeldung 2022 / 2023 (Schulneulinge)

Auch in diesem Durchlauf haben wir leider deutlich mehr Wünsche für einen Schulplatz als wir Aufnahmekapazitäten zur Verfügung haben.

Eine Terminvergabe zur Schulanmeldung erfolgt telefonisch über das Sekretariat. Die Sekretariatszeiten sind wie folgt:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 8.00 – 12.30 Uhr
  • Mittwoch und Freitag: 8.00 – 9.00 Uhr 

 
Ihr Kind muss zum Anmeldetermin mitkommen.

Was ist zur Anmeldung mitzubringen?

  • Schreiben der Stadt Neuss (dort befindet sich auch die Registrierungsnummer Ihres Kindes; entfällt bei vorzeitiger Einschulung)
  • Kleines Foto / Passfoto Ihres Kindes 
  • Geburtsurkunde Ihres Kindes 
  • Impfausweis Ihres Kindes 
  • Ggf. Nachweis über das Sorgerecht (z.B. bei Alleinerziehenden) 
  • Bei einem Rückstellungswunsch bzw. im Fall eines vermuteten sonderpädagogischen Förderbedarfs (AO-SF) aussagekräftige pädagogische Gutachten (z.B. der KITA) und medizinische Unterlagen (z.B. SPZ oder Kinderarzt).

Voraussetzung, um die Schule betreten zu dürfen: 

3G (geimpft, getestet oder genesen) und medizinische / FFP2-Maske 

 

Wir bitten Sie, einen Nachweis über Ihre Immunisierung (genesen oder geimpft) oder einen aktuell gültigen negativen Corona-Test von einer anerkannten Teststelle (nicht älter als 48 Stunden) mitzubringen und bei Betreten der Schule unaufgefordert vorzuzeigen. Es ist nach der aktuell gültigen Coronabetreuungsverordnung (§2) für Sie eine medizinische Maske zu tragen (eine Maske mit FFP2-Standard ist ebenfalls möglich).

Bitte beachten Sie zudem, dass es sich bei der Anmeldung Ihres Kindes formal um eine "Registrierung" handelt. Über die tatsächliche Aufnahme des Kindes wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.